Montag, 30. März 2020

Blicke aus der Sternwarte in der Quarantänezeit (1)

Schade, dass gerade bei diesem klaren Himmel unser Astronomietag ausfallen musste.
War zunächst auf der Sternwarte und habe von dort ein paar Aufnahmen gemacht, von
denen ich die zwei besten mit euch teilen möchte.

Auf Bild Nr. 1 sieht man die Plejaden (M45), Venus, Mond und den Stern Aldebaran im Stier. Links unten erkennt man noch den Stern Bellatrix im Orion und zwei
der drei Gürtelsterne des Orions.

Aufnahmedaten:
  • Blendenzahl: F/5.6
  • Belichtung: 8 s
  • ISO 160
  • Brennweite: Kameraobjektiv= 14 mm entspricht 29 mm Kleinbild

Aufnahme am 28.03.2020 um 19.43 Uhr MEZ

Auf Bild Nr. 2 sieht man alles wie oben, nur nicht die Sterne des Orions.

Aufnahmedaten
:
  • Blendenzahl: F/5.6
  • Belichtung: 8 S
  • ISO 160
  • Brennweite: Kameraobjektiv= 34 mm entspricht 70 mm Kleinbild


Alles aufgenommen mit meiner Panasonic-Systemkamera DMC-G6 mit
Zoomobjektiv 14-140 mm- 

Wieder zu Hause, wollte ich noch die Passage der ISS filmen. Leider war sie
zu lichtschwach. Daher folgt hier abschließend ein Videoclip, erstellt mit Stellarium.
 
Alfred Schott

Keine Kommentare:

Kommentar posten